HUTTOPIA x POLLINATURE

Die Natur ist ein fester Bestandteil der Identität Huttopias.

Der Schutz und die Erhaltung der Natur stehen jeden Tag aufs Neue im Mittelpunkt der Huttopia-Philosophie. Deshalb möchten wir in unserem bescheidenen Rahmen aktiv zur Erhaltung der Biodiversität, beziehungsweise der Bienen, beitragen.

Die Bienen sind ein wesentliches Bindeglied im Zyklus der Natur. Als bestäubende Insekten spielen sie eine Schlüsselrolle bei der Fortpflanzung und Verbreitung der verschiedenen Pflanzenarten.

In Zusammenarbeit mit unserem Partner Pollinature

In Zusammenarbeit mit unserem Partner Pollinature möchten wir die Verbreitung von Häuschen für ungefährliche Wildbienen, den sogenannten BeeHomes, fördern.

Diese Wildbienenhäuschen können ganz einfach auf einem Balkon, in der Stadt oder auf dem Land, in einem Wohngebiet oder in einem Gemüsegarten aufgehängt oder aufgestellt werden.

Jedes BeeHome wird zusammen mit einer Röhre geliefert, die ca. 20 Mauerbienenkokons enthält. Die Mauerbienen schlüpfen im Frühling mit den ersten Sonnenstrahlen und werden gleich nach ihrer Geburt aktiv: Sie pflanzen sich fort, bauen Nester und legen große Entfernungen zurück, um ihre Jungen mit Pollen und Nektar zu versorgen. Ihr Nektarsammeln trägt sowohl zum Glück der Wildblumen als auch der Menschen bei!

Unsere Aktion beginnt dieses Jahr mit der Installierung von BeeHomes auf allen unseren Campingplätzen und in allen unseren Campingvillages sowie mit der Förderung der weiteren Verbreitung dieser Wildbienenhäuschen.


In diesem Sinne schenkt Huttopia jedem der ersten hundert, zwischen dem 8. und 22. März gebuchten Aufenthalte, ein BeeHome! Sie erhalten es direkt an Ihre Heimatadresse geliefert und können so ebenfalls zur Erhaltung der natürlichen Bestäubung der Pflanzen beitragen*.

*Dieses Angebot gilt für alle Buchungen auf den Huttopia-Campingplätzen und in den Huttopia-Campingvillages (Stellplätzen und Mietunterkünfte). Lieferung nur für Frankreich, die Schweiz, Belgien und Deutschland. Das Angebot ist gültig für die ersten 100 Buchungen mit dem Angebotscode BEEHUTTOPIA, die Huttopia erhält.

Sie sind neugierige geworden und möchten mehr über die Mauerbiene erfahren?

Die Mauerbiene – eine faszinierende Wildbiene

Ohne Bienen würde ein Drittel unserer Lebensmittel verschwinden. Das liegt daran, dass die meisten Pflanzen nur dann wachsen und sich entfalten können, wenn ihre Blüten bestäubt werden. Neben der Westlichen Honigbiene gibt es in Frankreich noch ungefähr 1.000 andere Wildbienenarten. Sie bestäuben den Großteil der Kultur- und Wildpflanzen. Die Mauerbiene produziert – so wie die meisten ihrer wildlebenden Bienencousins – keinen Honig, bildet keine Kolonien und sticht auch nicht. Als höhlenbrütende Biene nistet sie in Hohlräumen, wie zum Beispiel in den BeeHome-Röhren.

Erstklassige Bestäuberinnen

Die Mauerbienen transportieren den Pollen in ihrer trockenen Bauchbürste und überleben auch bei niedrigen Außentemperaturen. Deshalb sind sie bis zu 300 mal effizientere Bestäuberinnen als die Honigbienen. Sie sind in Mitteleuropa weit verbreitet und sind sowohl in der Stadt als auch auf dem Land zu finden.

brochure

Folge uns weiter